Ehemaliges Bauernhaus++seltene Gelegenheit

Objekt-ID:mT138
Lage:26197 Großenkneten
Land:Deutschland
Immobilienart:Bauernhaus
Zimmer:7
Grundstücksfläche: ca. 3.019,00 m²
Wohnfläche: ca. 434,00 m²
Zustand:Gepflegt
Kaufpreis:auf Anfrage

Energieeffizienz

Energieausweistyp:Denkmalschutz Anergieausweis nic
Heizungsart:Zentralheizung
25 50 75 100 125 150 175 200 225
Bad mit Wanne und Dusche:
Einbauküche:
Badfenster:
Fliesen:
Dielen:
Zentralheizung:
Gaszentralheizung:
Alarmanlage:
Keller:
Badezimmer:3
Schlafzimmer:3
Kontakt aufnehmen

Beschreibung

Das Baujahr der denkmalgeschützten Immobilie ist mit 1797 angegeben.
Das Gebäude ist ein typisches Niederdeutsches Hallenhaus in Zweiständerbauweise.
Der Status als Baudenkmal ist begründet im beispielhaften Charakter als Wohn- und Wirtschaftsgebäude für
die Wildeshauser Geest im 18. bis Anfang des 19. Jahrhunderts.
Einst lebten hier Mensch und Tier unter einem Dach.

Im Jahr 2000 wurde das Gebäude umfassend nach ökologischen und denkmalpflegerischen Gesichtspunkten fachgerecht mit Liebe zum Detail saniert.
Bis auf die Dacheindeckung, die wahrscheinlich Ende der 1980er Jahre durch die seinerzeitigen Eigentümer
in Form von Tondachziegeln vorgenommen wurde.
Eine Entscheidung des beauftragten Architekturbüros, das in dieser Sache keinen Handlungsbedarf sah.

Ziel der Sanierung war die bisher vorgenommenen Umbauten zu entfernen, die originale Substanz zu sichern
und zu sanieren.

Im Zusammenspiel mit natürlichen Baustoffen wird ein wohliges, behagliches Raumklima erreicht.
Entstanden ist eine Immobilie, in der hinter historischer Fassade zeitgemäßes Leben möglich ist. Und das
nicht nur bezogen auf die hervorragende Qualität des Baukörpers, sondern besonders auf die bestens
durchdachte Grundrisslösung.
Die Grundrisse wurden natürlich den Anforderungen und Vorgaben der Verkäuferin angepasst.
Das wird besonders in der ehemaligen Tenne, der Diele deutlich.


Weitere Gebäude auf dem Grundstück:

Ein Heuerhaus
Nutzung als Abstellmöglichkeit.
Die Bezeichnung ist abgeleitet von „Heuerleute“.
Es handelt sich um eine Unterkunft für Bedienstete oder nachgeborene Söhne des Bauern, die dem
Erstgeborenen das Hoferbe überlassen mussten.
Das Gebäude wurde in einem Dorf der Wildeshauser Geest Stein für Stein, Bauteil für Bauteil abgebaut
und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Es verfügt über Starkstromanschluss.
Größe von ca. 6 m x 10 m.

Gästehaus in Holzbauweise
Größe ca. 8 m x 4 m.
Aufteilung: Ein Raum als Wohnen, Schlafen und Kochen mit separatem Duschbad / WC.
Es verfügt über Strom,- Wasser,- Abwasseranschluss.
Die Beheizung erfolgt über einen Kaminofen.
Dieses Haus wird derzeit von Freunden der Eigentümerin als Refugium auf dem Land zum Entspannen genutzt.

Gartenhaus in Holzbauweise
Größe ca. 4m x 4 m.

Unterstand in Holzbauweise
im Bereich der Terrasse als Abstellmöglichkeit genutzt.

Das Grundstück ist pflegeleicht und sinnvoll überwiegend als Rasenfläche, unterbrochen von Ziersträuchern,
Blumeninseln, Busch- und Staudengruppen angelegt.
Die Grenzen sind mit hohen Hecken bepflanzt, dadurch ist es fast nicht einsehbar.
Nicht unerwähnt bleiben darf der alte knorrige Baumbestand, der dem Grundstück eine ganz besondere
Note gibt. Selbstverständlich gehören auch Ostbäume zum Bestand.
Außer im Nordwesten lassen sich auf allen Seiten des Grundstückes Terrassen aus Lärchenholz finden.
Auf der Südost Seite ist ein Teich angelegt, in dem sich Goldfische wohlfühlen.
Ruhe und Natur pur.
Befahr- oder begehbare Flächen sind Kopfsteinpflaster oder hartgebrannten Klinkersteinen belegt.

Lage

Sie finden diese Immobilie in einem Ortsteil von Großenkneten.
Die nähere Umgebung ist geprägt von einzeln liegenden Gehöften und kleinen Ansammlungen von
Einzelhäusern.

Die Kreisstadt Wildeshausen mit ca. 20.000 Einwohnern, als Mittelzentrum der Metropolregion Bremen /
Oldenburg, liegt ca. 12 km entfernt.

Der Ort bietet beste Infrastruktur.

Alle Einkaufsmöglichkeiten, wie Lebensmitteldiscounter, Bäcker, Fleischer, auch Ärzte, Apotheke,
Krankenhaus, Bank, Post, Kita, Kindergarten, Grund- und Gemeinschaftsschule, Gymnasium sowie ein
reges Kultur- u. Vereinsleben – alles vor Ort.

Entfernung nach:
Großenkneten ca. 7 km, Oldenburg ca. 25 km, Bremen ca. 40 km.
Autobahnanschlüsse:
A1 ca. 10 km, A29 ca. 13 km.

Ausstattungsbeschreibung

Bitte fordern Sie eine aussagekräfige Beschreibung an unter:

hb@compass-immobilien.de

Objektanfrage

Objektanfrage privat

Kontakt

Ansprechpartner

Compass Immobilien- u. Anlagenberatungges. mbH
Hartwig Bauer
Lübsche Straße 85
23966 Wismar

Telefon: 03841-26010
E-Mail: hb[at]compass-immobilien.de
Impressum des Anbieters
Vertretungsberechtigter: Hartwig Bauer
Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeamt Wismar, Dr. Leber Straße 2 / 2a, 23966 Wismar, Genehmigung nach § 34c GewO
Handelsregister: Schwerin
Handelsregisternummer: HRB 3743
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE164781573
Berufskammer: IHK Schwerin

Weiterempfehlen

Kontakt

permanent aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.