27
Dec

Tipps zum Immobilienverkauf - Teil IX - Bilder & Grundrisse

Die Bilder

Die Bilder sind mit Sicherheit einer der entscheidenden Faktoren, ob eine Annonce interessant wirkt. Hier können Sie extrem punkten, wenn Sie auf ein paar wenige Kleinigkeiten achten. Dafür sollten die Bilder immer aktuell und an die jeweilige Jahreszeit angepasst sein. Verwenden Sie für die Bilder eine Kamera mit einer hohen Auflösung. Wer in diesem Bereich firm ist, kann die Bilder auch ein wenig nachbearbeiten.

Wie bei der Objektbeschreibung sollten Sie aber auch hier nicht zu dick auftragen und damit Enttäuschungen riskieren! Das Wetter auf den Bildern sollte natürlich schön sein, das wirkt einfach viel einladender als graue Tristesse. Achten Sie auch darauf, dass die Wohnung selbst aufgeräumt ist. Manchmal kann man auf den einschlägigen Immobilienportalen Anzeigen mit Bildern finden, bei denen man eher an einen Waschsalon als eine Wohnung denkt.

Sie müssen nicht viele Bilder für Ihre Annonce schießen. Nehmen Sie lieber wenige Bilder, die dafür aussagekräftig sind! Gestehen Sie dabei dem Leser immer zu, seine Vorstellungskraft zu nutzen. Er soll die Möglichkeit haben sich innerlich mit Ihrer Immobilie z.B. durch Träumen und Phantasieren auseinanderzusetzen. Das kann er nicht, wenn Sie ihm das schon alles vorwegnehmen.

 

Die Grundrisse

 

Grundrisse in der Anzeige können ebenfalls helfen, die Fantasie Ihrer Interessenten anzuregen. Bitte nicht falsch verstehen! Grundrisse sollten nie als Ersatz für Bilder betrachtet werden, vielmehr sind sie als anregende Ergänzung zu den Bildern zu sehen.

Manche Menschen lieben es, sich schon im Voraus auszumalen, wie sie ihre Wohnung einrichten und dekorieren könnten. Vielmehr noch als Bilder regen Grundrisse die Vorstellungskraft an und schaffen so schon vor der Besichtigung eine persönliche Beziehung zum Objekt. Für andere Menschen haben Grundrisse auch auf der rein pragmatischen Ebene eine Bedeutung, weil sie z.B. noch alte Möbel mit ungewöhnlichen Ausmaßen besitzen, die Sie auch mit ins neue Haus nehmen möchten. Achten Sie – sofern Sie einen Grundriss mitliefern möchten – auf die Form des Grundrisses. Wenn nötig, sollten Sie einen neuen anfertigen lassen.

Noch ein Tipp: Grundrisse mit farbigen Untermalungen kommen besonders gut an.

 

Vorheriger Artikel - Teil VIII: Wie formuliere ich eine Internetanzeige?

Lesen Sie weiter - Teil X: Wie teuer sind Anzeigen auf Immobilienportalen?

permanent aktivieren

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird dieser aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter, Google+ oder Xing senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie durch einen Klick auf i bzw. die Optionen.



Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

* *